• Vom Einzelteil
    zur kompletten Baugruppe

Auf zahlreichen Montagelinien werden Ihre Teile unter ESD-Bedingungen zusammengesetzt. Durch das gezielte Kombinieren manueller und vollautomatischer Prozesse, die genau auf die Anforderungen des Kunden abgestimmt sind, entstehen qualitativ hochwertige Produkte bei vergleichbar geringen Herstellungskosten.

 

Angewandte
Methoden sind
  • Montieren -  manuell , halb- und vollautomatisch
  • Schneid-Klemm-Verbindung für Kabel
  • Einpressen
  • Kleben
  • Löten
  • Widerstandsschweißen
  • Vergießen
  • Aushärten
  • Laserbeschriften
  • Prüfungen nach Kundenvorgaben (z.B. Kurzschluss-, Härte-, Durchgangsprüfung)
  • Optische Prüfungen (Lupe, Mikroskop, Kamera)   
Werkzeugtechnik

Das Werkzeug ist die Grundlage für die spätere Wirtschaftlichkeit der Serienproduktion. An keiner Stelle ist das Zusammenspiel von Erfahrung und modernster Fertigungstechnik so entscheidend, wie beim Bau von Werkzeugen.

Stanztechnik

Mit unseren eigenentwickelten Werkzeugen produzieren wir für Sie einfache bis hochkomplexe Präzisionsstanzteile in Klein- und Großserien. Durch unser vielseitiges Werkzeugportfolio stehen Ihnen zahlreiche werkzeugintegrierte Verfahren zur Auswahl, um Ihr Produkt optimal herstellen zu können.

Kunststofftechnik

Die Verbindung von Metall und Kunststoff ist eine Herausforderung und unsere Spezialität. Mit unseren vielseitigen Fertigungsverfahren bieten wir Ihnen stets die optimale Lösung zur Herstellung ihres Produktes.

Add. Fertigung

Im Bereich additiver Fertigung nutzen wir das SLM-Verfahren zur Herstellung hochkomplexer Bauteile aus Metall. Mittels Hochleistungs-Laserstrahlen wird schichtweise Metallpulver aufgeschmolzen.