• Stanzen
    in Perfektion

Unsere Stanzautomaten verfügen über Presskräfte von 25 bis 125 Tonnen und erzielen Stanzgeschwindigkeiten von über 1000 Hüben pro Minute. Wir verarbeiten Bleche von bis zu 400 mm Breite und zwischen 0,04 und 3 mm Dicke aus Eisen- und Nichteisenmetallen mit Oberflächen aus Zinn, Zink, Nickel, Silber und Gold sowie bondfähige Materialien. Hergestellt werden einfache bis hochkomplexe Präzisionsstanzteile in Klein- und Großserien.

Als mögliche werkzeugintegrierte Verfahren bieten wir Gewindeformen, Drahtnieten, Nietzuführung, Paketieren, einstufige Fertigung, Montagetechnik oder das Aufschweißen von Silberkontakten an.

 

Einpresstechnologie
der Spitzenklasse

EloPin® von Kummer

Der EloPin® ist die sicherste Steckverbindung für Platinen. Beim EloPin® handelt es sich um eine modifizierte „Nadelöhr“-Einpresszone, die als mechanische Steckverbindung funktioniert. Als lötfreie einzupressende Verbindung ist der EloPin® in unterschiedlichen Varianten erhältlich. Mit über 10 Jahren Produktionserfahrung ist Kummer einer der erfahrensten Hersteller des Pins.

Die Einpresstechnik ist eine lötfreie elektrische Verbindungstechnik, erreicht durch das Einpressen des Einpressstiftes in das metallisierte Loch einer Leiterplatte (Durchkontaktierung).

 

Erfahren Sie mehr zu EloPin®

Werkzeugtechnik

Das Werkzeug ist die Grundlage für die spätere Wirtschaftlichkeit der Serienproduktion. An keiner Stelle ist das Zusammenspiel von Erfahrung und modernster Fertigungstechnik so entscheidend, wie beim Bau von Werkzeugen.

Kunststofftechnik

Die Verbindung von Metall und Kunststoff ist eine Herausforderung und unsere Spezialität. Mit unseren vielseitigen Fertigungsverfahren bieten wir Ihnen stets die optimale Lösung zur Herstellung ihres Produktes.

Montagetechnik

Auf zahlreichen Montagelinien werden Ihre Teile unter ESD-Bedingungen zusammengesetzt oder geprüft. Durch das gezielte Kombinieren manueller und vollautomatischer Prozesse, die genau auf ihre Anforderungen abgestimmt sind, entstehen qualitativ hochwertige Produkte.

Add. Fertigung

Im Bereich additiver Fertigung nutzen wir das SLM-Verfahren zur Herstellung hochkomplexer Bauteile aus Metall. Mittels Hochleistungs-Laserstrahlen wird schichtweise Metallpulver aufgeschmolzen.